Entscheidungsfindung EZF

Aja, grübel grübel grübel …

Da gibt es ja am Samstagabend (19. Juni) im Rahmen der Neuseenclassics ein 20km Einzelzeitfahren.

Grübel, grübel.

Es ist zweifellos der ehrlichere Wettkampf gegenüber den Rennen, und es reizt schon. Mitmachen?

Dagegen spricht: Keine Ahnung vom EZF, nicht mal ansatzweise ausprobiert, kein spezielles oder dafür umgerüstetes Rennrad verfügbar, keine Ahnung, wie ich dann am Sonntag dastehe (halbtot in den Beinen?), der Samstagabend ist außerdem schon mit Schatzi verplant, wir haben nur wenige gemeinsame Wochenenden …

Dafür spricht: wie erwähnt der ehrlichere Wettkampf, sowohl Zeit als auch Plazierung viel realistischer mit den Werten aus anderen Jahren vergleichbar, 20km gehen auch mal im Unterlenker, später wäre es ein schöner Vorwand, etwas Geld in zeitfahroptimierte Hardware zu investieren …

Es sieht so aus, als ob ich mich ab 2017 mal ans Einzelzeitfahren heranwagen werde. Ich grüble noch …

Über rennradopa

Ein Opa mit einem Rennrad. Hier wird selbst gedacht und selbst gemacht.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.