Archiv des Autors: rennradopa

Über rennradopa

Ein Opa mit einem Rennrad. Hier wird selbst gedacht und selbst gemacht.

Notfallblog: Mütend

Ursprünglich veröffentlicht auf Heidrun Jänchen – Aurora schießt quer:
Immerhin war die Polizei in Jena bereit, das Versammlungsverbot auch durchzusetzen … Die Intensivstation des Jenaer Uniklinikums meldet, dass man keine freien Betten mehr hat und gezwungen…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hilfe!

Null Sport diese Woche. Null, nix, nichts, nothing. Mein Wintertraining baut auf drei Säulen auf: 1. Krafttraining und bei Bedarf Kardio im Fitneßstudio. Geht nicht. 2. Radtraining auf der Rolle. Aus dem Standort „Arbeitszimmer“ ist durch Homeoffice der Ehefrau ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Schneller, Stärker, Besser – mein aktuelles (Kraft-)Training für Straße, Gravel und Ultradistanz (Smell the roses and still get to the finish ahead …

Wie sieht mein aktuelles Training aus? Dazu möchte ich hier einen kurzen Einblick geben. Quasi als Tagebuch-Eintrag für mich selbst und auch als … Schneller, Stärker, Besser – mein aktuelles (Kraft-)Training für Straße, Gravel und Ultradistanz (Smell the roses and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Meine kleine Normalität

An mir ist die „Corona-Krise“ bisher ziemlich deutlich vorbei gegangen. Ich bin derzeit nicht infiziert, ebenso wie der gesamte für mich überschaubare Teil meiner Verwandtschaft, meiner Bekannten, Kollegen, Bewohner meines Wohnblocks. Möglicherweise gehöre ich mit meiner seit der Lungenembolie „verschwarteten“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Gesundheit, Sport | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Schwanz der rechten Mitte

über Der Schwanz der rechten Mitte

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Operation

Am 15.12.2019 – also zwei Tage nach dem kleinen Mißgeschick – wurde ich operiert. Da ich Falithrom-Patient bin und normalerweise mit einem INR-Wert von 1,5 bis 2,0 durchs Leben gehe war eine sofortige Operation (oder am darauffolgenden Tag) noch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Sport | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Mir ist da mal was passiert

Die meisten werden mein kleines Mißgeschick am Freitag, d. 13.12.2019 mitbekommen haben, für alle anderen gibt es jetzt so nach und nach einen Überblick über die letzten 7 Wochen. Es begab sich also an diesem bewußten Freitag gegen 22:45 Uhr, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Sport | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Warum eigentlich?

Die Zahlen zu den Schwierigkeiten von Condor haben mich ziemlich erschüttert. 140000 Urlauber, in einem Durchgang allein von Condor irgendwohin geflogen. Vermutlich ca. 280000 pro Monat. Hunderttausendfache ökologische Gedankenlosigkeit. Die Zahlen sagen zwei Dinge aus: „Reiseweltmeister“ Deutschland hat schon einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Verkehr | Kommentar hinterlassen

Du hättest tot sein können

Du hättest tot sein können. Es war am Sonntag, kurz nach 20:00 Uhr, schon ziemlich dunkel. Jena, Dornburger Straße, Höhe Nordschule. Ich habe Dich nicht gesehen. Du bist mit Deinem Fahrrad sehr knapp an einem weißen Auto vorbeigefahren. Nur eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Gesundheit, Sport, Verkehr | 1 Kommentar

Meine EuroEyes Cyclassics 2018

Nicht zum ersten und auch nicht zum letzten Mal beging und begehe ich den ersten Teil meines Geburtstages mit einem Radrennen, den EuroEyes Cyclassics in Hamburg. Erst mal ein Lob an das Hotel, das Motel One nahe der Alster. Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport | Kommentar hinterlassen